veröffentlicht am 6. April 2018 in Rezepte von
Gulasch Rezept Gulaschkanone

Gulasch Rezept Gulaschkanone

Was sollte denn in eine Gulaschkanone rein wenn nicht das klassische Gulasch? Unser Gulasch Rezept Gulaschkanone ist der perfekte Speise für ein Fest unter freiem Himmel. Ganz egal ob Kinder oder Erwachsene, alle Ihre Gäste werden es lieben – versprochen. Das untenstehende Rezept ist für 10 Personen kalkuliert, müsste bei größeren Gruppen dementsprechend adaptiert werden.

Zutaten für rund 10 Personen:

  • 1 kg Zwiebeln
  • 2 kg Gulaschfleisch (Wadschinken)
  • 200 g Schmalz
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikapukver (2-3 EL, edelsüß)
  • 2 Liter Suppe (notfalls auch Wasser)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • Majoran
  • Lorbeerblatt
  • Knoblauch
  • etwas Mehl
  • Wasser

 

Zubereitung:

  1. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch fein schneiden und in dem Schmalz anrösten.
  2. Tomatenmark und Paprikapulver einrühren und mit der Rindsuppe aufgießen.
  3. Nun würzen (Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran, Lorbeerblatt) und für rund eine halbe Stunde kochen lassen.
  4. Den Wadschinken mit dem Faserverlauf in daumenbreite Stücke schneiden und in den Topf hinzugeben.
  5. Nun lassen Sie das Gulasch für ca. 3 Stunden köcheln.
  6. Um die gewünschte sämige Konsistenz zu erreichen, können Sie am Ende der Kochzeit das Gulasch mit einem Mehl-Wasser-Gemisch binden.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen dieses Klassikers. Sie werden sehen, schmeckt im Garten gekocht einfach noch besser :).

Weitere Rezepte finden Sie hier.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare